SPD Stadtteilspaziergang in der Neudegger Siedlung

Bei bestem Wetter nahmen am vergangenen Sonntag interessierte Bürgerinnen und Bürger der Neudegger Siedlung beim Stadtteilspaziergang der SPD Donauwörth teil.

"SPD vor Ort" - Parkstädter Ortsteil-Spaziergang mit großem Bürgerinteresse

Die Investitionen ins Freibad, die Lärmprobleme der Parkstadt und die Konversionsmaßnahmen und Ideenfindung der Kaserne waren die drei Hauptthemen beim Stadtteil-Spaziergang in der südlichen Parkstadt.
Trotz nasskaltem Wetter durften Brigitte Kundinger-Schmidt und Uli Eibl - die beiden stv. Ortsvorsitzenden der SPD Donauwörth 25 Parkstädter Bürger begrüßen, die der Einladung des SPD-Ortsvereines, der SPD/BfD-Stadtratsfraktion und der Arbeitsgruppe "Sichtbar & Aktiv" gefolgt waren.

SPD Donauwörth spendet für "Bürger in Not"

Während der letzten Vorstandssitzung des SPD Ortvereins stand unter anderem das wichtige Thema "Armut - auch bei uns in der Region" auf der Tagesordnung. Alle Vorstands-Mitglieder beteiligten sich spontan bei einer Spendensammlung für die Aktion "Donauwörther Bürger in Not" , einer Stiftung, die Donauwörther Bürgern, die unverschuldet in Not geraten sind, hilft.

SPD Ortsverein Donauwörth trägt sich gemeinsam für Volksbegehren ein

Ein Teil der SPD Donauwörth traf sich am vergangenen Donnerstag Abend, um sich gemeinsam im Bürgerbüro für das Volksbegehren einzutragen.
"Natürlich wollen wir mit dieser Aktion ein bisschen Aufmerksamkeit für das Volksbegehren erzeugen und die Bürger aufzufordern sich weiter einzutragen" sagt Martin Kern - Beisitzer des Ortsvereins.

Volksbegehren "Ja zur Bildung - Nein zu Studiengebühren"

Vergangenen Samstag veranstalteten 2 Bündnispartner zum Volksbegehren gegen die Studiengebühren einen Infostand in Donauwörth.

Inhalt abgleichen